Unser Konzept
   

Auf Ihrem Weg zur Gesundheit haben Sie bereits ein gutes Stück Wegstrecke zurückgelegt. Eine schwere Erkrankung des Herzens, der Gefäße, des Stoffwechsels oder eine orthopädische Krankheit wurde bei Ihnen festgestellt und bereits akut behandelt. Nun geht es für Sie darum, in einer qualifizierten Anschlussrehabilitation die Krankheitsfolgen zu überwinden.

 

Die Qualität der Anschlussrehabilitation ist entscheidend dafür, wie schnell Sie wieder gesund werden - vor allem aber entscheidet sie darüber, ob und wie gut Sie Ihre Leistungsfähigkeit zurückgewinnen, um Ihren Alltag möglichst ohne Einschränkungen bewältigen zu können.

 

Mit der Elbe-Saale-Klinik haben Sie den richtigen Partner für dieses Ziel gefunden! Unser Therapiekonzept basiert auf vier Grundsätzen.

 

Bei uns arbeiten Kardiologen, Internisten und Orthopäden mit Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen und Sozial­arbeitern fachübergreifend zusammen, um alle Ursachen und Be­schwerden gezielt zu behandeln. Bei uns werden viele verschiedene Fachbereiche unter einem Dach behandelt:

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Kardiologische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus Typ 1 u. 2)
  • Geriatrische Erkrankungen
  • Komplexe chronische oder psychosomatische Erkrankungen

Dabei haben wir vor allem auch die Zeit nach der Rehabilitation im Blick. Wir besprechen Ihre individuelle Lebenssituation mit Ihnen und wie Sie Ihren Alltag gestalten können, um gesundheitliche Risikofaktoren zu meiden und Ihre Gesundheit langfristig zu erhalten.

 

Mein Team und ich freuen uns, Sie in unserer Klinik begrüßen zu dürfen und Sie auf Ihrem Weg zur Gesundheit zu begleiten.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Dr. med. Henner Montanus
Ärztlicher Direktor