Geriatrie
   
Die häufigsten Begleiterkrankungen bei älteren Menschen.
Die häufigsten Begleiterkrankungen bei älteren Menschen.

Von enormer Bedeutung ist dies vor allem bei älteren Patienten, die zumeist unter mehreren Gesundheitsstörungen an verschiedenen Organsystemen leiden. Dabei leiden ältere Menschen vor allem an

  • 54 Prozent Gelenkbeschwerden
  • 39 Prozent Herzerkrankungen
  • 39 Prozent Bluthochdruck
  • 36 Prozent Schwerhörigkeit
  • 24 Prozent Grauer Star
  • 10 Prozent Diabetes

Anders als bei jüngeren Menschen kann hier nicht auf standardisierte Therapieprogramme zurückgegriffen werden - auch, weil ein älterer Patient ein Zuviel oder ein Zuwenig an Belastung nicht mehr so gut kompensieren kann.

 

Zudem gestaltet sich die Diagnostik schwieriger, da die Symptomatik häufig atypisch ist und Gesundheitsstörungen daher häufig nicht oder erst spät erkannt werden. Eine Rehabilitation wird aber nur dann erfolgreich sein, wenn alle Risikofaktoren und Begleiterkrankungen erfasst, individuell berücksichtigt und fachübergreifend behandelt werden.